Oelsnitz Erzgebirge

... über Steinkohlen-Bergbaulehrpfad zur Silberstraße ...
Herzlich Willkommen

Ein guter Flecken Erde
Oelsnitz Erzgebirge

DSCF3948
Welterbe-Objekt Bergbaulandschaft
Deutschland-Schacht-Halde

bbmlok

Bergbamuseum
UNESCO-Welterbeprojekt
Oelsnitz Erzgebirge 

Oelsnitz am Fuße des Westerzgebirges (Erzgebirgsbecken) ist sozusagen das "Mundloch", oder zutreffender, "Das Tor   in die Montanregion Erzgebirge". Über den "Steinkohlen-Bergbau-Lehrpfad" des Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenreviers können Sie das gesamte Erzgebirge weiter auf der ersten und längsten Ferienstraße Sachsens, die "Silberstraße", kennenlernen. Keine deutsche Landschaft ist so sehr vom Bergbau geprägt wie das Erzgebirge. Der alte bergmännische Ausspruch "Alles kommt vom Bergwerk her", ist auch von anderen europäischen Bergbauzentren bekannt, trifft aber besonders für das sächsisch-böhmische Erzgebirge zu.  Ein grenzüberschreitendes Touris­musprojekt "Säch­sisch-Böhmische Silberstra­ße" wird das touristische Potenzial  des Erzgebirges weiter  erschließen.

Als vierte Stadt des Erzgebirgskreises nach Marienberg, Olbernhau und Schneeberg ist Oelsnitz in die vorläufige Objektliste für das UNESCO-Welterbeprojekt "Industriekulturlandschaft Montanregion Erzgebirge" aufgenommen. Das betrifft die Projekte "Bergbaulandschaft Oelsnitz Erzgebirge" und das Areal "Kaiserin-Augusta-Schacht" (ab 1946 Karl-Liebknecht-Schacht). 1975 wurde der Schacht als letzter im Lugau-Oelsnitzer Revier vefüllt, es begann der Umbau zum Bergbaumuseum. 1986 wurde das Museum feierlich eröffnet.


Jetzt ist es interessant zu erfahren, was wurde wann wo abgebaut, was ist davon geblieben, wo sind die Spuren des Bergbaus heute noch zu sehen und wo sind sie nur den Einheimischen noch sichtbar. Dem Besucher bietet sich heute neben den Zeitzeugen der Bergbauzeit viel Neues und Schönes im ehemaligen Kohlenrevier.

Als Heimatfreund und Lokalpatriot möchte ich Sie zu einem Streifzug durch unsere an Traditionen und Sehenswürdigkeiten reiche Kleinstadt einladen und damit mit dem "Montantourismus Steinkohlenrevier" beginnen. Sie können alles über die Pflege des Brauchtums mit ihrer Vergangenheit und Gegenwart unserer Region und darüber hinaus, erfahren und erleben. Wenn auch einst den Orten und seinen Bewohnern der prägende Bergbau erloschen ist, so lebt die bergmännische Tradition fort und behält bis heute einen besonderen Symbolwert im alten überlieferten erzgebirgischen Bergmannsgruß

Glück Auf!

Peter Rudolf Kunze
... das Privatweb für alle !




 

 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Routenplaner





Created by Ziegert IT

Glück Auf!

Wir haben 16 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi


Galerie

Sie möchten uns helfen?

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,
sie möchten uns bei der Arbeit an unsere Website unterstützen?

Wir freuen uns über jede Spende.

Kinderclub Bergbaumuseum gestaltet seine Webseiten selbst

2010-04-05__28

IMG_0140

Umfragen

Welche Bedeutung hat für Sie der Status UNESCO-Welterbetitel "Montanregion Erzgebirge"
 
Wie schätzen Sie die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2015 ein, als