Oelsnitz Erzgebirge

Sie befinden sich in: Home Partnerstädte Sprockhövel Besuch in Oelsnitz 2009

Sprockhövel in Oelsnitz Erzgebirge

Bericht über den Besuch von Sprockhövel in Oelsnitz/Erzgeb.

Der diesjährige Besuch aus unserer Partnerstadt Sprockhövel war vom 11. bis 14. sprockhoevel001Juni 2009.

­Geplant war am Freitag, den 12.06.09. ein Besuch bei unserer tschechischen Partner-Stadt Chodov.

Nach dem Überqueren des Erzgebirgskammes bei Regen und Hagel­schauer, ging es vorbei an den Hochmoorfeldern über Gottesgab ins nördliche Böhmerland in Richtung Karlsbad. Jetzt war es nicht mehr weit bis Chodov. wo wir bereits gegen 11.45 Uhr vom Bürgermeister, Herrn Josef Hora, erwartet wurden.

Dann folgte eine Fahrt in die Nachbarstadt Loket. Diese Stadt ist ein alter Herrensitz mit der Burg Loket, in einer Schleife der Eger gelegen. Von hier aus wurde einst auch unser Oelsnitz verwaltet.

Wolfgang von Goethe weilte auch mehrmals in dieser Stadt.

Nach einer Wanderung durch den Stadtpark folgte eine Fahrt zum Golfklub Sokolov, zum Mittagessen, auf Einladung der Stadt Chodov. Nach der Rückfahrt nach Chodov- entlang der Braunkohle- Tage­baue- die jetzt renaturalisiert werden, erwartet uns ein Platzkonzert ei­nes tschechischen Polizeiorchesters.

Am Nachmittag traten wir die Rückkehr nach Oelsnitz an.sprockhoevel002

Der Samstag gehörte einer Fahrt nach Morgenröte Rautenkranz in das Raumfahrt- Museum. Die Führung nahm der in Oelsnitz geborene Herr Konrad Stahl, Bürgermeister des Ortes, vor. Es war eine sehr in­teressante Ausstellung. Nach dem Rundgang genossen wir noch eine Filmvorstellung über die Arbeit an Bord der Raumstation JSS, mit ver­blüffenden Szenen. Auch die auf der Außenanlage gestaltete Darstel­lung unseres Sonnensystems fand großes Interesse. Besonders die Größenunterschiede unserer Planeten zueinander und die Entfernung zur Sonne waren beeindruckend.

Der Abend war der Begegnung mit den Gastgebern und Freunden gewidmet. Es folgten Grußadressen mit Geschenkeaustausch und angeregter Unterhaltung untereinander bei Essen und Trinken in fröhlicher Runde.

Den Ausklang des Besuches bildete am Sonntag ein gemeinsamer Kirchgang in sprockhoevel003unserer schönen Lutherkirche in Neuwürschnitz, die in ih­rer Innengestaltung auf die Bergmannstradition unserer Region Bezug nimmt.

Danach wurde mit einer kleinen Wanderung die Landgaststätte Vieh­weger aufgesucht.

Nach dem Essen verabschiedeten wir unsere Gäste.

Für nächstes Jahr ist ein Besuch in Sprockhövel zur Himmelfahrt vor­gesehen.


Wolfgang Rasselnbruch

(Oelsnitzer Volksbote 28. August 2009)

 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Glück Auf!

Wir haben 38 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi


Kinderclub Bergbaumuseum gestaltet seine Webseiten selbst

2010-04-05__28

IMG_0140

Umfragen

Welche Bedeutung hat für Sie der Status UNESCO-Welterbetitel "Montanregion Erzgebirge"
 
Wie schätzen Sie die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2015 ein, als