Oelsnitz Erzgebirge

Sie befinden sich in: Home Sportstadt Sportvereine Wanderfrösche Tag der Sachsen

Ausschreibung Sternwanderung

E-Mail Drucken PDF
Ausschreibung Formular Anmeldung Treffpunkte, Standorte und Wanderleiter Verein

jpg130

Mit dem Wanderfrosch zum Tag der Sachsen nach Oelsnitz

Sternwanderung auf 18 geführten Stecken nach Oelsnitz/E., Neuwieser Straße (Nähe Bühne des Landessportbundes Sachsen - dort Auszeichnungsveranstaltung der Gruppen und Einzelwanderer vorgesehen).

Das Anwandern der Stadt des Sachsentreffs im Jahre 2010 kann aus allen Windrichtungen und in den Wanderarten geführte Wanderungen (gW) sowie nicht geführte Wanderungen(ngW) mit eigener Streckenwahl  für organisierte oder nichtorganisierte Einzelwanderer oder Wandergruppen erfolgen.
Wanderfreunde des SWBV bzw. Wanderfreunde von Mitgliedsvereinen des Regionalverbandes und anderer Vereine übernehmen als Wanderführer die gW.  Die Startpunkte der gW von der Stadt Chemnitz oder verschiedenen Orten des Landkreises Erzgebirge sowie Orten von Nachbarkreisen sind der tabellarischen Aufstellung zu entnehmen (Siehe auch unter "Strecken"!).  Die ngW werden nach eigenen Vorstellungen der Wandervereine oder Einzelwanderer auf selber gewählten Routen - z.B. auch Mehrtageswanderungen - selbständig durchgeführt. Die Startpunkte der gW  von der Stadt Chemnitz oder verschiedenen Orten des Landkreises Erzgebirge sowie Orten von Nachbarkreisen sind der tabellarischen Aufstellung zu entnehmen (Siehe "Strecken"!).  Wanderfreunde des SWBV bzw. Wanderfreunde von Mitgliedsvereinen des Regionalverbandes übernehmen als Wanderführer die gW. Die ngW werden nach eigenen Vorstellungen der Wandervereine oder Einzelwanderer auf selbst gewählten Routen - z.B. auch als Mehrtageswanderungen - selbständig durchgeführt.

Von den Treffpunkten der Wandergruppen kann mit Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) oder eigenen Fahrzeugen in Fahrgemeinschaftzum Standort der jeweiligen Wanderung gefahren werden. Bei nicht geführten Wanderungen kann ebenso verfahren werden. In die Wertung kommen nur gewanderte Kilometer!

Am "Tag der Sachsen" wird ein Verkehrskonzept vorliegen, welches ab etwa 10.00 Uhr bis gegen 1.00 Uhr erhöhte Taktzeiten haben wird. Damit wird auch die Rückfahrt  zu später Sunde mit dem ÖPNV möglich (Infos unter www.vms.de) . Zur Erzielung eines günstigen Preises sollten Gruppenkarten "Familie Plus" genutzt werden, auf die bis zu fünf Personen ohne Altersbegrenzung fahren können.

Veranstalter: ESV Lokomotive Oelsnitz/Erzgebirge e.V., Abt. Sportwandern in Verbindung mit dem Regionalverband (RV) des Sächsischen Wander- und Bergsportverbandes e.V. (SWBV), dem Wandersportverband Chemnitz-Erzgebirge e.V.  (WVCE) desSächsischen Wander- und Bergsportvereins e.V. (SWBV)
Ausrichter: ESV Lokomotive Oelsnitz/Erzgebirge e.V. Abt. Sportwandern mit Unterstützung von Wanderern des WVC-E und der Region.
Leitung: Gerd Schlenstedt, Beethovenstr. 2, 09376 Oelsnitz/Erzgebirge   Fon: 037398 / 12032   E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Termin: Sonntag, 05. September 2010
Wanderarten: 1. Geführte Wanderungen  (gW)
In der Region des WVC-E wurden Treffpunkte festgelegt, um von diesen mit eigenen oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Standort zu fahren und von da zum Ziel zu wandern.
Die Treffpunkte und Standorte sind den Tabellen zu entnehmen (Siehe "Strecken"!) 
Eine Anmeldung hat bei den Wanderleitern zu erfolgen, mit denen ist auch ein Einstieg in die Wanderung im Bedarfsfalle zu vereinbaren. Bei Gruppen ist auch in dieser Weise zu verfahren. Bei größeren Gruppen bzw. bei organisierten Wandervereinen ist auch ein eigener Wanderleiter einzusetzen, dem die Vorbereitung und Durchführung obliegt.
2. Nicht geführte Wanderungen (ngW)
Dies sind Wanderungen mit eigener Streckenwahl von beliebigen Startorten für Gruppen und  in Ausnahmefällen auch für Einzelwanderer - die ihr Wanderprogramm selber festlegen , dies kann auch eine Mehrtageswanderung sein. Zu beachten ist, dass bei der Anmeldung die geplante Wanderroute, einschließlich der Kilometer, mit vorgelegt wird und überprüfbar sein muss.
Durch den Veranstalter werden keine markierten Routen vorgegeben.
Start: Für gW siehe Tabelle ("Strecken"!)
Für ngW beliebig
Ziel: Für alle Wanderer ist es die Bühne des Landessportbundes an der Neuwieser Straße- hinter der Stadthalle-, die bis 13.00 Uhr anzuwandern ist, sonst keine Wertung!
Wertung:


Alle Teilnehmer an der Sternwanderung werden in vier Wertungsgruppen gewertet, und zwar. ob sportlich organisierte oder nichtorganisierte Wanderer als Einzelwanderer oder in Wandergruppen gewandert sind. Die 3 ersten Plätze jeder Gruppe werden mit dem maskottchen-karli
"Äquatorsteiger Karli" 
ausgezeichnet. Einige besondere  Leistungen werden mit Sonderpreisen geehrt.
Darüber hinaus wird an erfolgreiche Wandergruppen des Regionalverbandes WVC-E in einer besonderen Wertung der 
Pokal des Wandersportverbandes Chemnitz - Erzgebirge e.V.
vergeben. Für die Wertung gilt
- ab zwei Wanderer werden diese als eine Gruppe gewertet,
- schließen sich Einzelwanderer einer Gruppe an, so werden diese mit der Gruppe gewertet.
Die Auszeichnung der Vereine und Einzelwanderer erfolgt  auf der Bühne des Landessportbundes! 
Ab 16.00 Uhr werden die Ergebnisse ausgehängt.
Wandern für Menschen mit Behinderung:

Bei dieser Sternwanderung ist eine Kurzstreckenwanderung über etwa 6 km vorgesehen, die behindertengerecht durchgeführt wird.
Interessenten - Einzelwanderer oder auch Gruppen - bitten wir, sich über die Anmeldung kurzfristig zu melden.
Anmeldung:
Auf der Grundlage der Vorgaben des Büros "Tag der Sachsen" siehe www.tds.-oelsnitz.de, können Vereine bzw. Abteilungen einen Antrag auf finanzielle Unterstützung an o.g. Büro stellen, dafür werden sportlich-kulturelle Darbietungen erwartet. Für uns Wanderer kann ein Wanderblock gebildet werden,  der den Festumzug mitgestaltet.
Bedingung: Meldung auf Formblatt mit Unterschrift bis 30.03.2010 an Org.-Büro "Tag der Sachsen", und mit dieser Anmeldung bitte zur Sternwanderung an das Org.-Büro der Sternwanderung über Charlotte Kunz mit Formblatt (s.u.) zu melden.
Für die Anmeldung zur Sternwanderung ist ein  Anmeldeformular zu verwenden. Muster unter "Organisation"!
Die Anmeldung an das Org.-Büro Sternwanderung hat bis zum 30.06.2010 zu erfolgen. Später eingehende Meldungen können im begrenzten Umfang nur gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,50 € berücksichtigt werden, d.h. keine Wertung, keine Urkunde und kein Souvenir.
Damit ergibt sich für die Anmeldung:
1. Beantragung von Fördermitteln bis 30.03.2010
Meldung auf Formblatt www.tds-oelsnitz-erzgeb.de und
Meldung auf Formblatt www.wanderfrosch.com
2. Anmeldung zur Sternwanderung bis 30.06.2010

Die Anmeldung ist zu richten an:
-   Charlotte Kunz, Goethestraße 2,   09366 Stollberg im ESV Lok Oelsnitz/Erzgeb. e.V.   Abt. Sportwandern       Fon: 037296/889805,   E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen:
  • Informationsstellen des "Tag der Sachsen"
  • Ausschreibung der Wanderung mit Angaben zu Standorten, Nutzung des ÖPNV, Startunterlagen und Anmelderichtlinien
  • Mitteilungsblätter des SWBV
  • www.tds-oelsnitz-erzgeb.de
  • Tagespresse oder über 03763/404595 bzw. 037298/12032
Ausschreibung Formular Anmeldung Treffpunkte, Standorte und Wanderleiter Verein


 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Glück Auf!

Wir haben 48 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi


Umfragen

Welche Bedeutung hat für Sie der Status UNESCO-Welterbetitel "Montanregion Erzgebirge"
 
Wie schätzen Sie die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2015 ein, als