Oelsnitz Erzgebirge

Sie befinden sich in: Home Sportstadt Kulturvereine Gesangsverein

Männergesangsverein "Sachsentreue"

gegründet: 1888
Besetzung: Männerchor, 35 Mitglieder
Vorsitzender: Klaus Schreiber
Ansprechpartner: Wolfgang Arnold
Sandstraße 03
09376 Oelsnitz
Telefon: 037296 13638
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Künstlerischer Leiter: Dr. Fritz Peter Scherf
Proben: Montag 19.30 - 21.20 Uhr
Landgasthof Viehweger Neuwürschnitz
Repertoire: erzgebirgisches und begmännisches Liedgut
Trinklieder und Lieder der Geselligkeit
Deutsche Volksweisen
klassischer und geistlicher Chorgesang
Volkslieder anderer Länder
Internet: www.sachsentreue.de


Höhepunkte
waren die Auftritte in der Fernsehsendung „Alles singt" oder zur Bundesgartenschau 2007 in Ronneburg.










































Oelsnitzer Volksbote Seite 13 26. September 2008

120 Jahre “Sachsentreue

Noch im Frühjahr konnten wir mit Stolz darauf verweisen, der einzige Männergesangsverein im Landkreis zu sein. Aber dass wir einer der ä­testen noch aktiven Gesangvereine des Kreises sind, darauf sind wir stolz. Schließlich feiern wir in diesem Jahr unser 120 jähriges Jubiläum.
1888 wurde in Oberwürschnitz ein „Sängerclub" gegründet, aus dem bald der Männergesangverein „Sachsentreue" wurde. Als Bergmannschor im Habit mit Hut und Pinsel pflegt die „Sachsentreue" vor allem das erzgebirgische und das bergmännische Liedgut, aber wir singen auch deutsche und internationale Volkslieder sowie Kunstlieder. Unser Vereinslokal ist seit 1926 die Gaststätte Viehweger. Hier wird durch den Liedermeister in monatelanger, oft mühsamer Kleinarbeit geprobt, was wir dann in der Öffentlichkeit darbieten.
Die derzeit 38 Sänger im Alter von 38 bis 78 sind auf jeden Fall eine feste musikalische Größe bei Frühlings-, Advents- oder Weihnachts­singen, zu Bergmännischen Veranstaltungen oder Chortreffen. Die dienstältesten Sänger sind Harald Strietzel und Erhard Mittag, die dem Männerchor schon 45 Jahre die Treue halten.
Nachdem in den Anfangsjahren die Liedermeister häufig wechselten, trug bis 1998 - 28 Jahre lang - Günter Brautzsch als Liedermeister zum Wachsen und Gedeihen des Chores bei. Den treuesten Fanclub haben die Sänger in ihren Frauen. Gemeinsame Ausfahrten und Chorlager gehören zur Tradition. Langjährig befreundet sind wir mit dem gemischten Chor „Frischauf" Niederwürschnitz, dem Stadtchor Thalheim und den Männerchören auch Recklinghausen und Erlenbach im Odenwald.

Höhepunkte für den Männergesangverein waren die Auftritte in der Fernsehsendung „Alles singt" oder zur Bundesgartenschau 2007 in Ronneburg.


Zu unserem Jubiläum leisten wir uns
vom 10. bis 12.10. drei tolle Tage einen Festempfang, ein Festbankett und ein Festkonzert.




zurück nach oben

 

 

 

 

 

 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Glück Auf!

Wir haben 141 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi


Umfragen

Welche Bedeutung hat für Sie der Status UNESCO-Welterbetitel "Montanregion Erzgebirge"
 
Wie schätzen Sie die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2015 ein, als