Oelsnitz Erzgebirge

Sie befinden sich in: Home Sportstadt Kulturvereine Musikverein Neuwürschnitz

Musikverein Neuwürschnitz - ein Portrait

E-Mail
Im Mai 1961 trafen sich 10 Jugendliche der Dorfschule mit ihrem Direktor und Musiklehrer Werner Rentsch und begannen, mit der richtigen Mischung aus Ehrgeiz, Ausdauer und Spaß an der Musik, den ersten Marsch einzustudieren. Keine leichte Aufgabe, aber sie erhielten schon bald die wertvolle Unterstützung eines hervorragenden Musikers: Franz Herzig.

Unter seiner musikalischen Leitung spielten die Neuwürschnitzer zu unzähligen Volksfesten, Betriebsvergnügen und Festveranstaltungen. Zwischendurch wurden beinahe jedes Jahr sogenannte "gesellschaftspolitische Höhepunkte" als Mitglied des "Zentralen Musikkorps der FDJ" ausgestaltet.

Franz Herzig reichte den Taktstock aus gesundheitlichen Gründen nach fast zwei Jahrzehnten an seinen Sohn Bernd Herzig weiter. Zwischenzeitlich hatten dem Ensemble sogar 80 Kinder und Jugendliche angehört, und es arbeitete sich zu den besten Jugendblasorchestern des Landes vor.
Das gemeinsame Musizieren pflanzte die Liebe zu schönen Melodien tief in die Herzen und einige Musiker fanden sich in kleineren Musikgruppen zusammen. Die Posaunistengruppe more brass, die Querflötengruppe oder der "Jürgen Brunner Chor" waren das Ergebnis.


Jugendorchester Neuwürschnitz
Jugendorchester Neuwürschnitz anno 2000

Mittelpunkt des Vereins ist und bleibt das Jugendorchester, das sich den Herausforderungen der neuen Zeit stellt und den Namen der Gemeinde nicht nur in Sachsen und Deutschland bekannt gemacht hat, sondern auch schon nach Südafrika, Tschechien, Frankreich und Spanien getragen hat.

Im Stil von James Last oder dem Royal-Philharmonic-Orchestra London versuchte unser Leiter Bernd Herzig, der viele Titel selbst arrangierte, die Blasmusik noch populärer zu machen, als sie ohnehin schon ist. Seit Anfang 2012 ist nun Janine Völker die neue künstlerische Leiterin unseres Jugendorchesters.

Das Jugendorchester ist in das Vereinsregister als gemeinnütziger Verein eingtragen und die Mitgliederzahl hat mittlerweile die 100 bereits übertoffen. Weitere Informationen finden Sie unter www.neuwuerschnitz.de


Musikverein Neuwürschnitz e.V. anno 2003
Musikverein Neuwürschnitz e.V. anno 2003, v.l.n.r.: Vorstand, Jürgen-Brunner-Chor (in weiß), Jugendorchester und die Theatergruppe (in bunt ;-)

 
 
Auf den Spuren des Steinkohlenbergbaus im Freistaat Sachsen

good views "Oelsnitz Erzgebirge"

Anmelden

English Chinese (Traditional) Czech French German Italian Japanese

Glück Auf!

Wir haben 52 Gäste online

Montantourismus

  Erlebnisheimat_Erzgeb
 

                   Siegel_Montanregion

                  kultlogoK_200_100

     Erzgebirge - informativ - gesucht und gefunden

logo1

Logo-800-Jahre-Oelsnitz_RGB_72dpi


Umfragen

Welche Bedeutung hat für Sie der Status UNESCO-Welterbetitel "Montanregion Erzgebirge"
 
Wie schätzen Sie die Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2015 ein, als